Neue Webseite für die Stiftung Ilgenhalde

In Zusammenarbeit mit unserem Partner Konzentrat durften wir die neue Webseite für die Stiftung Ilgenhalde realisieren.

Weil die Stiftung an mehreren Standorten tätig ist, die jeweils Ihren eigenen Zweck haben und eigenständig agieren, wurde die Webseite so programmiert, dass jede Institution sowie das aktuelle Bauprojekt einen eigenen Bereich erhalten.

Jeder Bereich hat zudem eine eigene Menü- bzw. Seitenstruktur und eigene Inhalte. Zur besseren Erkennbarkeit, wurden die jeweiligen Farben der Institutionen für die Titel und Linkfarben sowie für das Logo verwendet. Sodass der Besucher jederzeit erkennt, in welchem Teilbereich der Webseit er sich gerade befindet.

Auf Wunsch des Kunden wurde mit grossen emotionalen Bildern gearbeitet, die sich jeweils rechts vom textlichen Inhalt befinden. Die Startseite verfügt ausserdem über einen Animationseffekt um ein wenig Dynamik in die Einstiegsseite zu bekommen.

Zudem haben wir die Webseite mit einem Terminkalender, in dem jeweils die Veranstaltungen des aktuellen Jahres sichtbar sind, ausgestattet. Des Weiteren verfügt der Baubereich über einen Spendenbarometer, der anzeigt, wieviele Spenden bereits für den Neubau gesammelt wurden. Die Stiftung kann in der Administration einfach den aktuellen Betrag eintragen und unser extra für diesen Zweck programmiertes Script erstellt daraus ein 3D-Gefäss, welches sich durch die Erhöhung des Betrags auffüllt.

Das Design wurde Responsive umgesetzt, sodass sich das Layout jedem Endgerät optimal anpasst. Unterstützend haben wir, wo es auch immer möglich war, mit SVG-Grafiken gearbeitet, damit die Logos und Symbole immer gestochen scharf dargestellt werden.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei Konzentrat und bei der Stiftung Ilgenhalde für die angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit bedanken.