foxcomputers.com – A never ending Story

Seit der Gründung von Fox Computers war es unser Ziel, foxcomputers.com zu registrieren, da .com zu den wichtigsten Endungen gehört. Doch leider mussten wir damals feststellen, dass ein Amerikaner schneller war und Werbung über diese Domain verbreitete. Über die Möglichkeit der Whois-Abfrage wussten wir zwar schnell wie wir den Inhaber kontaktieren konnten. Doch die Antwort die wir erhielten war wenig begeisternd, denn unser Amerikaner stellte sich als Domainhändler heraus und wollte 5000 Dollar für den Verkauf der Rechte an dieser Domain. Ein absolut unrealistischer Preis für eine Domain ohne Mehrwert und wenig Traffic. Da alle weiteren Verhandlungen ins Nichts führten, begruben wir vorerst die Hoffnung irgendwann Besitzer von foxcomputers.com zu werden.

Als wir dann diesen Monat wieder einmal eine Whois-Abfrage gestartet hatten, musste wir feststellen, dass die Domain nun nach Süd-Korea verkauft wurde. Daher schrieben wir den neuen Halter an und erhielten auch sofort eine Antwort. Wieder wurde ein absurder Preis von 4100 Dollar genannt. Aber dieses Mal konnten wir durch viele Mails und grosses Verhandlungsgeschick den Preis deutlich nach unten korrigieren. Nach der erfolgreichen Abwicklung des Transfers über escrow.com (Online-Treuhänder) waren wir in der Lage die Domain für unsere Webseite einzurichten. Sie können uns also nun auch unter www.foxcomputers.com erreichen.